Im ersten Halbjahr 2019 ist der PolyPhotonics Berlin e. V. am Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut HHI in Berlin gegründet worden, der aus dem gleichnamigen regionalen Wachstumskern PolyPhotonics Berlin hervorgegangen ist. Ziel des neugegründeten Vereins ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung im Zusammenhang mit der Erforschung und Entwicklung von optischen Basiselementen für kompakte Funktionskomponenten unter Verwendung der polymerbasierten PolyPhotonics-Technologieplattform.

http://www.polyphotonics-berlin.de/vereinsgruendung/

Die micro resist technology GmbH ist stolzes Gründungsmitglied. Wir beteiligen uns zukünftig mit großer Freude und Engagement bei der Realisierung von umfassenden Lösungen im Anwendungsfeld optischer Komponenten auf Polymerbasis, die in dieser Form bisher weltweit noch nicht verfügbar sind. Dabei wirken wir auch im Vorstand von PolyPhotonics Berlin e.V. mit, durch unseren technischen Geschäftsführer Dr.-Ing. Arne Schleunitz.

Wir wünschen dem PolyPhotonics Berlin e.V. viel Erfolg bei seinen zukünftigen Aktivitäten und der Erschließung neuer Anwendungsfelder für diese einmalige Technologieplattform!

Vorstand PolyPhotonics Berlin e. V. (v.l.n.r.): Arne Schleunitz (micro resist technology GmbH), Crispin Zawadzki (Fraunhofer Heinrich Hertz Institut), Christian Kutza (FOC – fibre optical components GmbH)